Historie


Die Firma Kupfer wurde 1929 in Oebisfelde von Otto Kupfer gegründet. 1956 zog der Firmengründer nach Fassberg. Dort übernahm er eine kleine Flaschenabfüllung, die in einem kleinen Bunker ansässig war. Bereits 4 Jahre später zog die Firma Kupfer in Müdener Weg, der bis heute Firmensitz der Firma Kupfer geblieben ist.

Die Abfüllung von Tankbier und alkoholfreien Getränken (Sinalco & Eigenprodukte) in Flaschen erfolgte bis Mitte der 70er Jahre ausschließlich für die eigene Gastronomiekundschaft, beziehungsweise den noch nicht so stark konzentrierten Lebensmitteeinzelhandel in der Umgebung.

Rita Weber, Tochter des Firmengründers trat 1972 in den Betrieb ein, den sie mit Ihrem Mann Klaus Weber leitete und 1998 an den Sohn Harald übergab.

Die Belieferung der Bundeswehr war und ist ein wesentliches Standbein. Dazu wurden immer mehr Kunden aus der Gastronomie hinzugewonnen, so dass heute ca. 250 Gastronomiebetriebe in Fassberg und im Großraum Lüneburger Heide ihre Getränke aus Fassberg erhalten.

Durch unsere langjährige Tätigkeit können wir alle bekannten Biere und alkoholfreien Getränke sowie eine große Auswahl an Spirituosen, Sekt und Weinen anbieten. Hinzu kommt das immer größer werdende Sortiment mit Trend- und Szenegetränken.

Persönliche Betreuung, schnelle Reaktionszeit und unkomplizierte Hilfe sind für uns selbstverständlich.

Ein kleines Stück die Straße hinauf befindet sich seit 1994 unser Getränkeabholmarkt. Seit 2002 sind wir ein Partner der XXQuell-Getränkemärkte, die ein breit gefächertes Sortiment anbieten.

1998 wurde der Betrieb durch den Kauf eines 4200m² großen Grundstückes vergrößert, um den Fuhrpark für den Veranstaltungsbereich stellen zu können. Treffpunkt GFGHHotel- und Gastronomie-Kauf eGDeutscher Hotel- und Gaststättenverband